Regionalmeisterschaften der Leichtathleten am 15. Juni

Fünf Medaillen und zahlreiche Final- und Endkampfplatzierungen brachten die Starter unserer Schule von den Regional-meisterschaften der Leichtathleten aus Steilshoop mit.

2013-06-12-0031-STS Meiendorf Regio Steilshoop

Zudem haben sich gleich mehrere Kinder für die im September auf der Jahnkampfbahn stattfindenden Hamburger Schulmeister-schaften qualifiziert. Im Team mit dabei auch vier Kinder, die erst im kommenden Schuljahr in unsere neue leistungsorientierte Sportklasse eingeschult werden.

Eifrigster Medaillensammler war Christian Steffens (M12). Er gewann mit 1,32m den Hochsprung und holte über 800m in 2:44,9 Minuten Silber. Gleich einen Doppelsieg gab es im Hochsprung der Alsterklasse W12. Celina Paul gewann ohne Fehlversuch mit 1,35m und holte so ihre erste Goldmedaille im Schulsport. Silber ging an ihre Klassenkameradin Leonie Steffens, die ebenfalls 1,35m überquerte, doch auf Grund der höheren Anzahl an fehlversuchen auf Rang zwei landete. Ihre zweite Medaille gewann die Zwillingsschwester von Christian über 800m. In 2:42,0 Minuten lief sie zu Bronze.

Beachtenswert auch die 7,28m von Milena Wittig im Kugelstoßen der Klasse W14. Zwar reichte es am Ende nur zu Platz vier, doch war Milena zwei Jahre jünger als ihre Konkurrentinnen.

„Wir können ein positives Fazit der Regionaltitelkämpfe ziehen. Die Veranstaltung hat gezeigt, dass die Kinder unserer Sportklasse vorne mitmischen“, sagte Sportkoordinator Martin Schulz.

Downloads