Der NDR und das Gershwin Konzert

Am 22.09.2015 kamen in der großen Pause 8 Musiker, die auch im NDR Symphonieorchester spielen, 3 Tänzer und der NDR. Die 82015-09-22-0005-STS Meiendorf Gerhshwin Musiker haben das Instrument Horn gespielt. Sie haben die „Rhapsody in Blue“ von George Gershwin gespielt. Dazu hatten sich die drei Tänzer: Philip, Luisa und Friderike eine Choreographie ausgedacht. Dann haben sie diese als erstes vorgetanzt und danach haben wir alle gemeinsam getanzt. Das hat sehr viel Spaß gemacht! Es wurde abends um 19:30 im  Hamburg Journal gezeigt. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und war auch interessant. (Leonie 6c)

Am 22.09.2015 war in der großen Pause das Gershwin Konzert. Es waren 8 Hornisten und 3 Tänzer. Die 3 Tänzer haben am Anfang vorgetanzt und dann haben wir es nachgemacht. Es war ganz gut. Beim Konzert war auch das Fernsehteam vom NDR. Dann konnten wir uns Abends alle im Fernsehen sehen. Die Musik war auch ganz gut. Es war heftig was 8 Hörner alles können. Ich fand es auch gut wie die drei Tänzer alles auswendig konnten. Das Stück heißt „Rhapsody in Blue“ und wurde von George Gershwin komponiert. Wir mussten alle im weißen Oberteil und blauer Hose kommen. Drei Kinder haben im Fernsehen das Wetter angesagt. (Laura 6c).