Hamburger Crosslaufmeisterschaft

Mit drei Medaillen im Gepäck kehrten unsere Läufer von den Hamburger Titelkämpfen im Crosslauf aus Harburg zurück. Die

 Triathleten zeigten südlich der Elbe eindrucksvoll ihre Stärke, auch wenn ihre Saison schon beendet ist.
Marcel Bolbat siegte in der männlichen Jugend B auf der 3600m Strecke deutlich vor der teilweise ein Jahr älteren Konkurrenz. Der Zehnklässler lief einem ungefährdeten Start-Ziel-Sieg entgegen.
Erst im Schlussspurt sicherte sich Sebastian Ständer seinen ersten Hamburger Meistertitel. Auf der 2400m-Runde zeigte er einmal mehr seine grossen kämpferischen Fähigkeiten und ein taktisch kluges Rennen.
Silber gewann zudem Klassenkameradin Justine Schütt.
Das herausragende Ergebnis der 9b rundeten Isabel Schreiber und Finn Gressmann als Fünfte ihrer Altersklasse ab.