RAPIDO-Sprintwettbewerb

Leonie und Vanessa aus unserer Sportklasse gehören zu den 20 schnellsten ihres Jahrgangs. Das zeigte der RAPIDO-Sprintwettbewerb am 22. September.

2012-09-22-0005-STS Meiendorf Rapido Finale

Sie gehören zu den besten Sprinterinnen Hamburgs: Vanessa und Leonie aus unserer Sportklasse. Sie schafften den Sprung ins große Hamburg-Finale und erlebten einen ereignisreichen Tag in der Leichtathletikhalle.

In sechs Wochen nahmen aus 30 Schulen im ganzen Stadtgebiet 110 Klassen und damit etwa 2700 Schüler und Schülerinnen am RAPIDO-Sprintwettbewerb des Leichtathletik-Verbandes (HLV) teil. Natürlich machten die Trainer auch bei uns an der Schule Station und bauten ihre Zeitmessanlage auf.
Doch es dauerte lange, bis endgültig klar war, dass Leonie und Vanessa zu den 20 schnellsten ihres Jahrganges gehören und sich qualifizierten. Immer wieder galt zwischenzeitlich der Blick der Rangliste im Internet. Eine Klassenkameradin nach der anderen verschwand dabei aus den Top 20, je mehr Schulen ihren Wettbewerb absolviert hatten.
In der großen Leichtathletik-Halle steigerten beide ihre Zeiten auf der 30m-Strecke noch einmal deutlich. Vanessa, in der Schule noch hinter Leonie, verpasste das große Finale am Ende nur um drei Hundertstelsekunden. In 4,27 Sekunden blieb ein hervorragender 9.Platz. Leonie wurde in 4,31 Sekunden Elfte.
Neben einer Urkunde gab es ein T-Shirt, welches gleich im Sportunterricht am nächsten Tag getragen wurde.

Das könnte Dich auch interessieren …