Rugby-Turnier des HSV an unserer Schule

Einsatzbereitschaft und sportliches Fairplay demonstrierten die Klassenmannschaften unserer Fünftklässler beim 1. Rugby-Turnier des HSV an unserer Schule, am 30.01.2013.

2013-02-02-1001-Rugby

Vier Teams traten zu diesem perfekt und liebevoll organisierten Turnier in der Sporthalle am Deepenhorn an.

Abteilungsleiter und Hauptorganisator Falk Tiede sowie drei aktive Spieler des HSV übernahmen die Trainerrolle für die Temas. Jeweils sieben Minuten dauerte ein Spiel, bei dem es darum ging das Rugby-Ei auf eine Mattenbahn am Ende der gegnerischen Hälfte zu transportieren.

Mit großer Einsatzbereitschaft kämpften und rangelten die Kinder um das Sportgerät. Immer wieder gelangen auch schon erste schöne Spielzüge, die von den Kindern und Trainern gefeiert wurden.

Trotz allen Ehrgeizes zeigten die Kinder aller Teams, dass auch Respekt und Achtung vor dem Gegner wichtiger Bestandteil des Sports sind. Kein mutwilliges Foul trübte die Stimmung. Beim Pfiff des Schiedsrichters wurden alle Aktionen sofort unterbrochen. „Das war toll anzusehen“, sagte Sportkoordinator Martin Schulz. Und auch die anwesenden Eltern zeigten sich durchweg angetan von dem Sport.

Bei der Siegerehrung  am Ende erhielten alle Kinder eine Medaille. Zudem gab es Pokale für die Klassenräume der Teams.

Ergebnisse:

1. StsMeiendorf 5b

2. StSMeiendorf 5c

3. StSMeiendorf 5a

4. Schule an den Teichwiesen

Das könnte Dich auch interessieren …