Alsterlauf 2014

Die Kurzen auf der Überholspur – so das Motto der StS-Läufer beim 25. Internationalen Alsterlauf in Hamburg am 07.09.2014.

2014-09-08-0002-STS Meiendorf Alsterlauf

Auf der 10km-Distanz staunte sogar der Streckensprecher nicht schlecht, als er im Ziel Christian und Leon mit einer Zeit unter 45 Minuten durchlaufen sah. Im Feld der über 4000 Teilnehmer sorgten die StS-Läufer wieder einmal für Spitzenleistungen und verbuchten in der Alsterklasse U14 einen Doppelsieg. Dritte wurde zudem Leonie, für die die Uhr bei 51:53 Minuten stehen blieb. So mancher Erwachsene staunte auf Grund dieser Zeiten nicht schlecht, als plötzlich Sechst- und Siebtklässler an ihm vorbeizogen.

Gleich zwei Sieger stellte die 6d. Glennda und Finn aus unserer leistungsorientierten Sportklasse siegten im Schülerlauf über 1,2km in ihren Alsterklassen. Finn benötigte 4:18 Minuten, während Glennda 4:38 Minuten für die Strecke an der Alster brauchte.

Insgesamt aber war der Alsterlauf für alle 22 Läufer unserer Schule ein tolles Erlebnis. Kein Wunder also, dass sich im Ziel alle Kinder über ihre Medaille freuten.

Das könnte Dich auch interessieren …