Hamburger Staffelmeisterschaften

Für viele war es die erste Medaille im Schulsport. Mit Silber dekoriert kehrte unsere neue leistungsorientierte Sportklasse 5d von den Hamburger Staffelmeisterschaften am 04.09.2013 zurück.

2013-09-04-0065-STS Meiendorf Hamburger Staffel Meisterschaft

In 61,26 Sekunden musste sich die 8x50m-Staffel nur der STS Fischbek-Falkenberg (Harburg) geschlagen geben. Dritte wurde die Otto-Hahn-Schule (61,35 Sekunden), die bei den Regionaltitelkämpfen noch vor unserer 5d das Ziel erreichte.
Auch die zweite Staffel der zeigte eine gute Leistung und wurde in 69,85 Sekunden noch Zehnter. „Nur den Leichtathletikklassen der Heinrich-Hertz-Schule ist es gelungen sich mit zwei Staffeln für die Hamburger Meisterschaften zu qualifizieren“, sagte Sportkoordinator Martin Schulz. „Das spricht für die hohe Leistungsdichte in unseren Sportklassen“, so Schulz weiter.

Wie auch im Vorjahr war die 6b mit zwei Staffeln auf der Jahnkampfbahn vertreten. Nach der viertschnellsten Vorlaufzeit schielte die Staffel 6b-I sogar erneut nach einer Medaille. Doch dazu hätte im Endlauf wirklich alles passen müssen. Zwar waren die acht Läufer und Läuferinnen am Ende mit ihrem siebten Platz (61,83 Sekunden) nicht zufrieden, zumal sie im Vorlauf mehr als eine Sekunde schneller waren, doch auch eine solche Platzierung ist auf Grund des inzwischen hohen Niveaus im Hamburger Schulsport als Erfolg zu werten.
Die zweite Staffel belegte in 65,36 Sekunden Rang 15.

Downloads

Das könnte Dich auch interessieren …