Wir suchen die schnellen Socken der Schule

RAPIDO-Wettbewerb 2013 vom 09.08.2013

2013-08-09-0006-STS Meiendorf Rapido

Auch in diesem Jahr war unsere Schule eine der ersten Schulen im Stadtgebiet, an denen der Hamburger Leichtathletik-Verband (HLV)mit seiner elektronischen Zeitmessanlage Station machte. RAPIDO – der schnellste Schulwettbewerb Deutschlands sucht die schnellen Socken.
Mit einem neuen Schulrekord auf der 30m-Sprintstrecke fügten sich die Kinder der neuen Sportklasse ein. Miguel benötigte auf dem Deepenhorn-Sportplatz gerade einmal 4,27 Sekunden. „Das ist echt eine super Zeit“, lobte auch Landestrainer Bernd Springer. Aber auch viele andere Kinder zeigten, dass sie richtig schnell laufen können.
Als Erinnerung an diesen ersten Sporttag gab es für alle Schüler direkt im Anschluss eine Urkunde. Bei den Schnellsten gilt der Blick jetzt der Hamburger Rangliste und es bleibt die bange Frage: „Schaffe ich eine Top-20-Platzierung und darf beim großen Finale in der Leichtathletikhalle noch einmal antreten?“ Wir drücken die Daumen!

Alle Ergebnisse und Informationen unter: www.rapido-hamburg.de

Das könnte Dich auch interessieren …