Ein besonderes Training beim HSV Handball

Es waren wieder einmal ganz besondere Sportstunden für unsere Sportklassen am 22. Mai. Der HSV-Handball hatte zum Training in die Volksbankarena eingeladen.

2015-05-22-0044-STS Meiendorf HSV Handball TrainingMit dabei natürlich auch zwei Profis. Europameister und Vize-Weltmeister Henrik Toft-Hansen und Torhüter Max-Henri Herrmann führten die 90 minütige Einheit zusammen mit Nachwuchskoordinator Gunnar Sadewater durch.

Stolz waren am Ende vor allem die Kinder, denen es gelang bei Max-Henri Herrmann ein Tor zu erzielen. „Das hat viel Spaß gemacht und die Kinder haben gezeigt, was sie können“, lobte auch Sportkoordinator Martin Schulz. Als Partnerschule des Hamburger Handball-Verbandes hat vor allem die Klasse 6d ihr Können gezeigt, die sich in diesem Schuljahr intensiv mit dieser Sportart auseinandergesetzt hat.

In der Volksbankarena ging es aber zunächst um die Basics der Sportart. Egal ob dribbeln oder Koordination. Gunnar Sadewater und die Profis zeigten den Schülern so manchen Trick mit dem Ball.

Am Ende bekam jedes Kind den HSV-Handball-Pass sowie Autogramme und einen kleinen Plüsch-Horni, das Maskottchen des Champions-League-Siegers von 2013.

Das könnte Dich auch interessieren …