Handball Mädels im Einsatz

Die Handballer unserer Schule marschieren im Gleichschritt. Wie auch die Jungen belegten die Mädchen beim Wettbewerb `Jugend 2015-12-14-0002-STS Meiendorf STS Handballtrainiert für Olympia` in der Wertungsklasse III (Jahrgänge 2001 bis 2003) Rang fünf in der landesweiten Endabrechnung.

Im Gymnasium Meiendorf mussten sie die Überlegenheit der Gegner anerkennen, die mit eingespielten Vereinsmannschaften an den Start gingen. „Das Niveau war höher als bei den Jungen. Die Mädchenteams waren wirklich sehr stark. Das hatte ich so nicht erwartet“, sagte Sportkoordinator Martin Schulz.
Dennoch zeigten die Meiendorfer Mädchen eine gute Leistung. „Wir hätten uns allerdings manchmal etwas mehr Mut gewünscht auch mal den direkten Weg zum Tor zu suchen“, so Schulz weiter. Unzufrieden war das Trainerteam mit der Leistung der neongelben StS-Spielerinnen aber keineswegs: „Wir haben gekämpft und nie aufgegeben. Das lässt uns positiv in die Zukunft blicken. Die Mädchen jedenfalls haben Lust auf mehr.“

Das könnte Dich auch interessieren …