Ersten Teilnahme am Alsteruferturnier

Schachmatt! Hieß es am 12.04.2016 gleich für fünf Schüler der Meiendorfer Schach-AG. Sie haben ihre Gegner beim größten und2016-04-12-1003-STS Meiendorf Alster Schach ältesten Schulschachturnier der Welt – dem Alsteruferturnier – bezwungen. Dabei kamen an diesem Morgen über 2600 Menschen im Congress Centrum Hamburg zusammen, um für das rechte oder das linke Alsterufer als 8er Team anzutreten. Einige unserer Schüler halfen dann bei anderen Teams für unser Alsterufer (das linke) aus. Das Team der STS Meiendorf trat mit einer gemischten Gruppe zwischen der 5. bis 10. Klasse an. Die harte Denkarbeit in der AG hat sich gelohnt, denn mit unserem Team haben wir ein beachtliches Unentschieden (4:4) gegen die Schüler des ReBBZ Wandsbek Süd herausgeholt. Leider hat dann auch noch das falsche Alsterufer –aus unserer Sicht) gewonnen.
Nach dem Spiel haben einige Schüler sich noch in „Spaßpartien“ gemessen oder am vielfältigen Rahmenprogramm teilgenommen. Besonders beeindruckend waren für viele die Simultanpartien, bei denen zum Beispiel der Hamburger Jugendmeister im Alter von 13 Jahren 20 Partien gleichzeitig spielte. Es versteht sich von selbst, dass er sie alle gewann;)

Das könnte Dich auch interessieren …