Alsterufer Turnier

Schachmatt! – Heißt es am Dienstag, d. 09.05. hoffentlich wieder häufig, denn die Schach-AG der STS Meiendorf fährt zum Alsteruferturnier in die Barclaycard-Arena. Sie werden damit an einem Weltrekordversuch teilnehmen, denn dieses Turnier soll das größte eintägige Schachturnier werden. Mit 4133 Teilnehmern wird es sicherlich ein großes Event, zu dem die STS Meiendorf ihren Beitrag leistet.

Gespielt wird in diesem Turnier in Teams mit jeweils acht Spielern. Gewinnt die Mehrzahl der Spieler ihr Match, so gewinnt das Team einen Punkt für das jeweilige Alsterufer.

Während im letzten Jahr das Team noch als Anfängerteam gemeldet war, sind wir nach intensivem Training jetzt fortgeschritten. Begriffe wie Rochade sind heute dem einen oder anderen sicherlich bekannt, die Jungs der AG kennen sich darüber hinaus jedoch auch mit Doppelangriffen und dem Schlagen „en passant“ aus.

Da wir bei der ersten Teilnahme bereits ein Unentschieden erlangen konnten, sind die Erwartungen in diesem Jahr entsprechend. Wir wünschen dem Schachteam der STS Meiendorf daher viel Erfolg beim Turnier.

Das könnte Dich auch interessieren …