Theater ,,One act in school“

Geschrieben von Isabel, Jg. 10

Am Montag den 18. Juni  führte der WP-Theaterkurs ein Theaterstück namens ,,One act in school“ auf. An diesem Stück wurde ein halbes Schuljahr gearbeitet. Den Großteil der Texte schrieben die Schüler der 10ten Klassen selbst. Das gesamte Stück handelte von dem Alltag eines Schülers, seinen kleinen Notlügen, den unterschiedlichen Schülertypen und einer Abrechnung mit der Schule/Schulzeit. Viele unterschiedliche Szenen gaben den Zuschauern einen Einblick in das heutige Schulleben. Sie wurden mit Gedichten, Poetry Slams und Dialogen dargestellt. Es war eine bunte Mischung aus verschiedenen Charakteren und verschiedenen Bühnenbildern.