4 x Gold bei den Wandsbeker Staffelmeisterschaften

Am Montag, 10.09.2018, fanden die Staffelmeisterschaften der Region Wandsbek-Nord statt. Die STS Meiendorf startete mit Staffeln aus den Jahrgängen 5 bis 10.

In den Vorläufen wurden an diesem Vormittag die zeitschnellsten Staffeln ermittelt, die die Chance hatten, sich als Gewinner der Endläufe für die Hamburger Staffelmeisterschaften am 28.09.2018 zu qualifizieren.

Die STS Meiendorf konnte sich gleich mehrfach durchsetzen und stand vier Mal ganz oben auf dem Siegertreppchen. Sowohl die Schülerinnen der Klasse 8b (4 x 75 m) als auch 10b (4 x 100 m) gewannen am Ende mit einer Zeit von 00:44, 30 bzw. 00:55,30 Sekunden. Genauso erfolgreich waren auch die Schüler aus diesen Jahrgängen. Die Jungenstaffel der Klasse 8b konnte sich mit einer Zeit von 00:39,40 Sekunden durchsetzen, die Schüler der 10b überzeugten mit einer Zeit von 00:49,10 Sekunden und konnten den Endlauf somit für sich entscheiden. – Herzliche Glückwünsche! Doch wie man so schön sagt: „Nach dem Lauf ist vor dem Lauf!“ Jetzt heißt es: „Weiter trainieren!“ Bereits am 28. September gehen die genannten Staffeln bei den Hamburger Staffelmeisterschaften an den Start! Toi, toi toi! Die Daumen sind bereits gedrückt!

Neben den Siegern der Endläufe sollen die guten Leistungen der anderen Staffeln nicht unerwähnt bleiben: Die Mixed-Staffel der 6b (8 x 50m) sowie die Jungen- und Mädchen-Staffel der 7b gewannen ihre jeweiligen Vorläufe. Leider hat es am Ende nicht für einen Sieg im Endlauf gereicht. Kopf hoch! Die nächsten Wettkämpfe stehen vor der Tür…

Lisa Ebbing (Sportkoordination)