Vorstufenprofil „Global Village“

Profilgebende Fächer:      Englisch und Geographie
Profilbegleitendes Fach: Theater

Unsere Welt steht vor schwierigen, aber auch interessanten und aufregenden Zeiten. So wächst die Welt jeden Tag enger zusammen und wird mehr und mehr zu einem globalen Dorf. Durch dieses Zusammenwachsen wird der sprachliche Umgang miteinander immer bedeutender. In diesem Zusammenhang ist es nicht nur wichtig, dass wir die gleiche Sprache international sprechen, um uns verständigen zu können, genauso bedeutsam ist es, dass wir die unterschiedlichen Kulturen verstehen und uns in diese hineinversetzen können.

Die Herausbildung von Kulturen und kulturellen Mischformen ist immer auch im Kontext der räumlich- und geographischen Gegebenheiten zu sehen. Im Zeitalter der Globalisierung und der damit verbundenen größeren Mobilität des Individuums, gewinnt auch das Reisen einen immer größeren Stellenwert. Damit geht eine zunehmende Verantwortung auf den Reisenden, wie auch auf die besuchten Länder über. Dies trifft nicht nur in kultureller, sondern auch in ökologischer Hinsicht zu.

Somit fördert das Lernen der Sprachen, das Auseinandersetzen mit Kulturen und kulturellen Vergangenheiten sowie das Betrachten geographisch-ökologischer Herausforderungen die Entwicklung zu einem verantwortungsbewussten Weltbürger, der nachhaltig die begrenzten Ressourcen unseres Planeten nutzt.

Download:
Wahlzettel Vorstufenprofil „Global-Village“