Elternrat

Der Elternrat ist das institutionelle Bindeglied zwischen Eltern und Schule. Er versteht sich als Vertretung der gemeinsamen Interessen aller Eltern der Schule und beschäftigt sich mit allen schulrelevanten Themen, seien es die konkreten Belange unserer Schule oder auch übergeordnete schulische Bereiche. So können in einer Sitzung zum Beispiel zunächst die Schwerpunkte unseres Schulprogramms auf der Tagesordnung stehen, gefolgt von der Organisation eines Schulfestes sowie einer Diskussion zu aktuellen schulpolitischen Themen. Das Gremium bietet damit sehr gute Möglichkeiten, sich nicht nur über das Geschehen an der Schule zu informieren, sondern auch direkt auf die Schulentwicklung Einfluss zu nehmen.

Drei Mitglieder des Elternrates gehören zudem der Schulkonferenz an und zwei Mitglieder repräsentieren die Schule im Kreiselternrat.

Jeder Vater und jede Mutter hat die Möglichkeit ein Mitglied des Elternrats zu werden. Entscheidend ist die Wahl durch die Klassenelternvertretern auf der Elternvollversammlung. Die Elternvollversammlung findet verpflichtend und natürlich öffentlich in den ersten 6 Wochen des neuen Schuljahres statt. Die Klassenelternvertreter müssen daran teilnehmen. Alle anderen Eltern sind herzlich dazu eingeladen daran teilzunehmen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Natürlich können Sie auch ohne dem Elternrat anzugehören bei Veranstaltungen, wie z. B. beim Kuchenbuffet am Tag der offenen Tür, Spendenläufen und vielem mehr helfen. Über rege Beteiligung freuen wir uns immer sehr.

MITGLIEDER

An der STS Meiendorf besteht der Elternrat aus zwölf Mitgliedern und drei Stellvertreter/innen:

Heike Maak (Vorsitzende)
Saskia Hartinger (Vorsitzende)
Nicola Olivier
Birgit Rehaag
Marina Vogt
Reinhold Hoffmann
Carsten Wanke
Thorsten Meyer
Carsten Tietz
Adam Verhoeven
Carmen Meyer
Peter Dreischmeier
Stefanie Hopp-Vornekahl
Mareike Wanke
Marlen Muschalek

Sie erreichen den Elternrat per E-Mail: elternrat@sts-mei.de

 

Protokolle