Schulprojekt TRI AKTIV

Die STS Meiendorf ist mit ihren Sportklassen 5d und 6b Partner im Schüler-Triathlon Projekt TRI AKTIV.

Logo Tri Aktiv

Triathlon – eine abwechslungsreiche und faszinierende Sportart. Das wissen die Kinder unserer leistungsorientierten Sportklassen. Fast alle waren bei den Hamburg City-Kids, Europas größtem Schüler-Triathlon im Stadtpark, schon einmal am Start. Jetzt ist die STS Meiendorf mit ihren Sportklassen 5d und 6b Partner im Projekt TRI AKTIV. Finanziert und unterstützt wird das Projekt mit einem Etat von 2600 Euro von der BKK Mobil-Oil.

Mit Nils Goerke kommt ein echter Fachmann an die Schule. Goerke, 2004 Vize-Europameister und fünfmaliger Teilnehmer des Ironman auf Hawaii, wird in jeder Klasse sechs 90 minütige Unterrichtseinheiten durchführen. Im Mittelpunkt stehen dabei Basics der Lauftechnik, Schwimmtraining, Ausdauertraining auf dem Fahrrad und Wechseltraining. Ziel ist es, die Freude an der Bewegung zu Fördern und eine gute Vorbereitung auf die City-Kids, auch innerhalb des regulären Unterrichts, zu ermöglichen.
„Wir freuen uns, Teil dieses erstmalig in Hamburg stattfindenden Projektes sein zu dürfen“, sagte Sportkoordinator Martin Schulz. Start ist der 6. Mai. Dann steht für sechs Wochen jeweils am Dienstag alles im Zeichen des Triathlons.